Zurück

Mitarbeiter Zuglaufsteuerung (m/w/d)

Unser Kunde ist ein erfolgreiches europaweit agierendes Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Wir suchen Sie zum nächst möglichen Zeitpunkt im Rahmen einer direkten Vermittlung. 

Was Sie erwartet:

  • Überwachen und steuern des Zuglaufes auf der Strecke
  • Sicherstellung von pünktlichen Zugabfahrten
  • Überwachen und steuern des Zuglaufes auf der Strecke
  • Ad-hoc Umplanung der Verkehre bei Ereignissen und Störungen
  • Kurzfristige Anpassung der Lok-, Wagen-, und Personaldisposition um Zugausfälle zu
    vermeiden
  • Zeit- und kostenoptimierte Slot- und Gleisplanung in den Terminals
  • Kommunikation (intern und extern) bei Abweichungen
  • Kommunikation mit Kunden, Partnern, Dienstleistern und Personalen
  • Slot- und Gleisplanung an den Terminals
  • Überwachung der Rangiertätigkeiten im nationalen und internationalen System
  • Fahrplanüberwachung und –Kommunikation
  • Nachvollziehbare Dokumentation aller Prozessschritte und Änderungen im IT- System

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise in der
    Spedition/Logistik
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS- Office Anwendungen
  • Schichtbereitschaft und Durchsetzungsvermögen

Was Sie von unserem Kunden erwarten können:

  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem abwechslungsreichen Umfeld
  • Sicherer Arbeitsplatz mit guten Sozialleistungen
  • Anerkennung von überdurchschnittlichem Engagement
  • Umfangreiche Einarbeitung

 

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Personalberater Herr Martin Nielsen unter +49 (0)40 39 99 37 29 gern zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung mit Anschreiben, Lebenslauf und den relevanten Zeugnissen an martin.nielsen@phh24.de


Unser Versprechen an Sie:

Datenschutz ist für uns Pflicht. Ihre persönlichen Daten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung vertraulich gemäß DSGVO (https://dsgvo-gesetz.de/bdsg-neu/, https://dsgvo-gesetz.de) behandelt. Ferner erhalten Sie von uns eine gesonderte Einwilligungserklärung zur Speicherung und Bearbeitung der Daten Ihrer Bewerbung.
Natürlich garantieren wir Ihnen Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken.

Bewerbungsunterlagen hochladen: